language-icon

Wählen Sie Ihre Sprache

language-icon Deutsch

language-icon Englisch

teaser-image
teaser-image
teaser-image
teaser-image
teaser-image
teaser-image

Bestellformular

Elektronik-Bausatz mit Gehäuse

Version / Versand nach
Wählen Sie das Netzkabel
Versandkosten
Es kommen pauschale Versandkosten von 6,50 oder 7,50 EUR pro Bestellung hinzu.
Die angegebenen Preise in den EU-Versionen sind Bruttopreise incl. MwSt.
Handling-Gebühren
Bei den Export-Versionen wurden die höheren Handling-Gebühren bereits im Produktpreis berücksichtigt mit Ausnahme der event. anfallenden Zoll- und Einfuhrabgaben des Ziellands.

Beschreibung

Aus dem Wunsch vieler Anwender heraus, den Kopfhörerverstärker oder den Superb Phono-Preamp an einer adäquaten Spannungsversorgung betreiben zu können, wurde dieses nachbausichere Netzteil entwickelt. Im Gegensatz zu den landläufig erhältlichen High End Netzteilen wurde hier nicht mit Voodoo-Zauber die teuersten erhältlichen Bauteile verwendet um dann mit ausschweifenden hochphilosophischen Textphrasen deren Vorteil hervorzuheben, sondern es wurde auf ein gesundes Maß an hochwertigen Bauteilen geachtet, die genau da eingesetzt und ihre Funktion wahrnehmen, zu der sie auch vorgesehen sind.

Selbstverständlich können Sie auch andere 12 oder 15 Volt Komponenten Ihres Equipments an dieses Netzteil anschließen.

Absolute Stör- und Rauscharmut, verbunden mit hoher Spitzenbelastung standen im Vordergrund dieser Entwicklung. Dies wurde so gut umgesetzt, dass weder ein mögliches selbst erzeugtes Rauschen, noch Brummen noch Ladestromspitzen messbar sind; selbst bis zur Grenze der maximalen Belastbarkeit. Sollten Störungen tatsächlich vorhanden sein, so gehen sie im Rauschen des angeschlossenen Messverstärkers unter.
Dank des Ein-Platinenkonzepts mit Flachtransformator kommt das Netzteil faktisch ohne Verdrahtung aus (abgesehen von den Schraubanschlüssen für das DC-Kabel).
Ein besonderer Wert wurde auch auf eine optimale Kühlung bzw. Wärmeableitung unter Worst-Case-Bedingungen gelegt. Dadurch ist es möglich, dass die Gehäusetemperatur selbst unter mehrstündiger 70%iger Belastung bei 12 Volt Ausgangsspannung – dies erzeugt die maximale Verlustleistung am 5 Ampere Spannungsregler – auf 40°C gehalten werden kann - siehe Infrarot-Bild oben auf der Seite.
Die maximal mögliche Ausgangsleistung bei 12 oder 15 Volt beträgt 18 Watt (1.500 mA bei 12 oder 1200 mA bei 15 Volt), kurzzeitige Stromspitzen können dank der 10.000 µF Siebung und des Spannungsreglers deutlich höher ausfallen.
Eine selbst-rückstellende Thermosicherung sorgt neben den zwei internen 250 mA Feinsicherungen im Primärstromkreis für zusätzlichen Schutz bei Überlastung oder Kurzschluss.
Ebenso wurde ein in der Studio-Technik üblicher "Ground-Lift-Schalter" vorgesehen. Dieser trennt die Gleichspannungs-Masse des Netzteils von dem Schutzleiter des Netzanschlusses ab. Dadurch können auftretende Brummschleifen wirksam unterdrückt werden oder anders herum, die angeschlossenen Geräte können zusätzlich für geringere Brummeinstreuungen geerdet werden. Eine LED zeigt den Status an.
Alle Schalter sind versenkt eingebaut, um eine versehentliche Betätigung zu vermeiden.
Und last but not least wurde darauf geachtet, möglichst viele Komponenten "Made in Germany" incl. einem schwarz eloxierten Aluminium-Gehäuse-Profil von Fischerelektronik aus Lüdenscheid einzusetzen.

Warnung

Auf dem Board wird die Netzspannung frei geführt! Für das Prüfen der nicht eingebauten Platine ist es daher erforderlich, dass zur Vermeidung von lebensgefährlichen Stromschlägen die Baugruppe zwingend an einen (Regel-) Netz-Trenntransformator angeschlossen wird. Die Baugruppe darf ohne diesen Transformator nicht in Betrieb genommen werden, solange sie nicht im Gehäuse eingebaut ist.

Features

  • Wählbare 115 oder 230 V~ Netzspannung
  • Wählbare 12 oder 15 V= Ausgangsspannung
  • Max. 18 Watt Ausgangsleistung
  • Ground-Lift Schalter mit LED-Anzeige gegen eventuell auftretende Brummschleifen oder zum Erden der angeschlossenen Geräte
  • Versenkt angeordnete Schalter um ein versehentliches Verstellen zu verhindern
  • Aluminium-Gehäuse zur optimalen Wärmeabfuhr
  • Max. Gehäuse-Temperatur unter Volllast 40°C
  • Hochwertige Panasonic LowESR Kondensatoren mit zusammen 10.000 µF Siebkapazität
  • 5 A LowDrop Spannungsregler
  • Für die Störunterdrückung:
    Netzfilter (L-C Kombination) im Eingang
    Stromkompensierte Drossel am Ausgang
    (Pi-Filter mit 2 x 470 µF Siebkapazität)
  • Selbstrückkehrende Thermosicherung (Polyfuse) am Ausgang gegen Schutz vor Überlastung
  • Alle Bauteile (soweit möglich) und das Gehäuse sind "Made in Germany"
  • DC-Kabel mit 5,5/2,1 mm Stecker – 2 m Länge
  • 8-fach Adapter erhältlich
  • Abmessungen: 135 x 54 x 162 mm
  • Gewicht: 1,5 kg
back to top